Hauptmenü öffnen
Konrad Peutinger
Konrad Peutinger
[[Bild:|220px]]
* 14. Oktober 1465 in Augsburg
† 28. Dezember 1547 in Augsburg
Augsburger Stadtschreiber, Jurist, Humanist und Antiquar
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118740652
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Erich König: Peutingerstudien. Freiburg i. Br. 1914 ULB Düsseldorf - Quellenanhang enthält überwiegend deutsche Texte
  • Konrad Peutingers Briefwechsel. Hrsg. von Erich König. München 1923 ULB Düsseldorf - enthält auch deutsche Briefe

Werke in LateinBearbeiten

SekundärliteraturBearbeiten

  • Franz Anton Veith: Historia vitae atque meritorum Conradi Peutingeri [...], Augsburg 1783 Google
  • Bücher und Aufsätze von Paul Joachimsen - siehe dort
  • Grabschriften großer Augsburger. In: Taschenbuch für die vaterländische Geschichte, Band 11. Hrsg. von Joseph von Hormayr. Leipzig 1840, S. 217–223 Google
  • Hermann Arthur LierPeutinger, Conrad. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 25. Duncker & Humblot, Leipzig 1887, S. 561–568
  • Ernst Kohn: Conrad Peutinger. Ein Augsburger Stadtschreiber und Humanist an der Schwelle der Neuzeit. In: Augsburger Rundschau. 1. Jg. Nr 7, Augsburg 1918, S. 73–74 UB Augsburg
  • Hans-Jörg Künast, Jan-Dirk Müller: Peutinger, Conrad. In: Neue Deutsche Biographie (NDB). Band 20, Duncker & Humblot, Berlin 2001, ISBN 3-428-00201-6, S. 282–284 MDZ München