Hauptmenü öffnen
Karoline Marie Luise Brachmann
[[Bild:|220px|Karoline Marie Luise Brachmann]]
[[Bild:|220px]]
Luise; Louise; Klarfeld; Sternheim; Louise B.
* 9. Februar 1777 in Rochlitz
† 17. September 1822 in Halle (Saale)
deutsche Dichterin
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116384697
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Beiträge in: Eudora. I. Bändchen, 1804
  • Kolumbus. Ballade (Was willst du, Fernando, so trüb und bleich?), in: Journal für deutsche Frauen, 1. Jahrgang, 1. Band (1805), S. 20–24 UB Bielefeld
  • (Mitautorin): Gesänge deutscher Frauen, 1810
  • Einige Züge aus meinem Leben in Beziehung zu Novalis. In: Kind’s Harfe 2, 1815
    • (neu in: Novalis: Schriften. Hg. P. Kluckhohn, 4. Bd. 1929, S. 413–417)
  • Romantische Blüthen. [Erzählungen]. 1. Bd., Gerold, Wien 1817 ÖNB-ABO
  • Das Gottesurtheil. Rittergedicht in fünf Gesängen, Hinrichs, Leipzig 1818 Indiana = Google
  • Novellen, Hinrichs, Leipzig 1819
  • Schilderungen aus der Wirklichkeit. Novellen, L. Voß, Leipzig 1820

HerausgeberschaftBearbeiten

  • Verirrungen oder die Macht der Verhältnisse, ein Roman hrsg. von Louise Brachmann, Lauffer, Leipzig 1823

Außerdem von der Verfasserin der Verirrungen:

  • Die Ruinen des Waldschlosses, eine Volkssage und vier Erzählungen von der Verfasserin der Verirrungen, Lauffer, Leipzig 1824
  • Das Geheimniß oder der Kampf mit dem Herzen, ein Roman von der Verfasserin der Verirrungen, 1826

WerkausgabenBearbeiten

  • Auserlesene Dichtungen. Hrsg. und mit einer Biographie und Charakteristik der Dichterin begleitet von Friedrich Karl Julius Schütz, 6 Bände, Weygand, Leipzig 1824–1826
  • Anthologie aus den Gedichten von Louise Brachmann und G. A. v. Maltitz (= Familien-Bibliothek der Deutschen Classiker, 29. Supplementband), Bibliographisches Institut, Hildburghausen und Amsterdam 1846 MDZ München = Google
  • Louise Brachmann, v. Maltitz, Cramer und Heydenreich. Mit der Biographie der Dichter (= National-Bibliothek der Deutschen Classiker, 34. Band), Bibliographisches Institut, Hildburghausen und New-York [1855] MDZ München = Google
  • Gedichte (= Meyer’s Groschen-Bibliothek der Deutschen Classiker für alle Stände, 138. Bändchen), Bibliographisches Institut, Hildburghausen, New York [1870] MDZ München = Google

SekundärliteraturBearbeiten