Jean Dufresne

Jean Dufresne
Jean Dufresne
[[Bild:|220px]]
Pseundonyme: George Dufresne, Dr. E. S. Freund
* 14. Februar 1829 in Berlin
† 15. April 1893 in Berlin
deutscher Schachmeister und Schachautor
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116241462
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • mit Adolf Anderssen: Der Schachfreund. Lehrbuch des Schachspiels an praktischen Beispielen. Für Anfänger und Geübtere, Berlin 1862 Google
  • Leitfaden für Schachspieler, Leipzig 1863 Google
  • Die Probleme des Londoner Schach-Turniers von 1862 nebst deren vollständigen Lösungen, Berlin 1865 Google, Google
  • Des Königs Mordgehülfe. Historischer Roman nach dem Französischen, 3 Bde., Berlin 1865
  • Der practische Schachmeister, Hamburg 1865 Harvard = Google = Internet Archive = Internet Archive
    • Der praktische Schachmeister. Anleitung zur vollständigen Erlernung des Schachspieles. Mit einem Anhang von Meisterpartien und Schachaufgaben, Berlin 1922
  • Philidoria. Unterrichtsbriefe zur Sebsterlernung des Schachspiels. Ein gemeinfaßlicher, methodischer Leitfaden, Berlin 1870 Harvard = Google
  • mit Johannes Hermann Zukertort: Leitfaden des Schachspiels, Berlin 1869 ÖNB-ABO, Google
    • [spätere Auflagen unter dem Titel:] Grosses Schach-Handbuch. Ein vollständiger und leicht fasslicher Unterricht im Schachspiel, Berlin ²1873 Google, Google, Internet Archive
  • Neuester Leitfaden für Schachspieler, Berlin 1880 Harvard = Google
  • Kleines Lehrbuch des Schachspiels, Leipzig 1881
    • 3. Aufl. Leipzig [1882] UB Marburg
    • 6. Aufl. Leipzig 1892 Cornell
    • 8. Aufl. Leipzig 1910 TU Schlesien
    • 9. Aufl. Leipzig 1916, hrsg. von Jacques Mieses
    • 10. Aufl. Leipzig 1922
  • Kleines Lehrbuch des Damespiels, Leipzig 1884 Google-USA*
  • Der junge Schachspieler. Darlegung des edlen Spieles für die Jugend, nebst anweisung zur Erlernung des Damespiels und andrer Brettspiele, Weimar 1886 Harvard = Google
  • Schachfibel oder Grundregeln des Schachspiels nebst Erörterung der wichtigsten Momente der Eröffnung, der Mitte und des Endspiels. Wegweiser zur gründlichen Erlernung des Schachspiels, Leipzig 1888 Harvard = Google, New York

Unselbstständige VeröffentlichungenBearbeiten

ÜbersetzungenBearbeiten

  • Paul Morphy: Paul Morphy’s Schachspielkunst. Aus dem Englischen. Eine praktische Anleitung die Kunst des regelrechten Schachspiels leicht und gründlich zu erlernen, Berlin 1864 Google

HerausgeberschaftBearbeiten

  • Paul Morphy’s Schachwettkämpfe. Nebst Beigabe der besten Partien des Pariser Schachturniers (pour le prix de l'empereur) vom Jahre 1867, Berlin ²1868 Google
  • Schachturnierbuch. Auswahl von hundert vorzüglichen Partien, welche in den Meisterturnieren von 1873 bis 1883 gespielt worden sind, Weimar 1884 Harvard = Google