Textdaten
<<< >>>
Autor: unbekannt
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Hanne
Untertitel:
aus: Die Gartenlaube, Heft 34, S. 404
Herausgeber: Ferdinand Stolle
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1854
Verlag: Verlag von Ernst Keil
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Leipzig
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scans bei Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


[404] Hanne. Zeitspiegelungen, heißt ein in Hannover erschienenes Schriftchen, das wir unsern Lesern als eine gar komische Lektüre dringend empfehlen, obwohl das Buch sehr ernst gemeint ist. Der Verfasser, ein Pastor in Betheln bei Hildenheim, führt darin einen gewaltigen Kampf gegen den Zeitgeist, gegen Kindergarten-Enthusiasmus, gegen den Materialismus und Rationalismus der Zeit, gegen Socialismus, Hegel etc. etc. Der Zorn dieses gestrengen Herrn hat etwas ungemein Komisches.