Hauptmenü öffnen
Textdaten
<<< >>>
Autor:
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Familie von Poellnitz
Untertitel:
aus: Die Gartenlaube, Heft 15, S. 260
Herausgeber: Ernst Ziel
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1879
Verlag: Verlag von Ernst Keil
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Leipzig
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scans bei Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite

[260] Familie von Poellnilz. Vor einiger Zeit suchten zwei fremde Damen das Gemeindebureau von Stötteritz bei Leipzig auf, um sich nach Verwandten des Hauses von Poellnitz zu erkundigen, die zugleich mit den Namen Baldamus und v. d. Horst in Beziehung ständen. Jenen unbekannt gebliebenen Damen hiermit die Kunde, daß sowohl bei dem genannten Gemeindebureau, wie bei der Redaction der „Gartenlaube“ sich zwei Söhne jenes verstorbenen Herrn von Poellnitz gemeldet haben, über welche ihnen nähere Auskunft zu Gebote steht.