Hauptmenü öffnen

Für die Hinterlassenen der verunglückten Seeleute vom „Großen Kurfürsten“ (Die Gartenlaube 1878/46)

Textdaten
<<< >>>
Autor:
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Für die Hinterlassenen der verunglückten Seeleute vom „Großen Kurfürsten“ (Die Gartenlaube 1878/46)
Untertitel:
aus: Die Gartenlaube, Heft 46, S. 768
Herausgeber: Ernst Ziel
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1878
Verlag: Verlag von Ernst Keil
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Leipzig
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scans bei Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


[768]
Für die Hinterlassenen der verunglückten Seeleute vom „Großen Kurfürsten“

gingen ferner ein: Reinertrag eines Concerts des Gesangvereins zu Gröditz M. 18.35; C. K. in London M.15; Wilh. Müller in Straßburg i. E. M. 3; Revierförster Schmidt im Morgenröthe M. 5; Sammlung der Expedition des „Freiberger Anzeigers und Tageblatts“ M. 49.50; A. in Vallene M. 1; O. R. in W. M. 12.50; gesammelt in Bergheim durch Kreisrentmeister Schäfer M. 7; H. C. M. 5; Sammlung des Männer-Turnvereins in Hettstädt M. 3; „Deutscher Hülfsverein“ in Lausanne M. 25.96; in kleinem Kreise gesammelt in Laupheim M. 12.

Wir schließen hiermit unsere Sammlung und haben den Gesammtbetrag derselben mit M. 7135.43 an den Vorstand der „Marien-Stiftung Frauengabe-Berlin-Elberfeld“ in Berlin eingesandt. Besten Dank den Gebern!

Die Redaction