Hauptmenü öffnen
Textdaten
<<< >>>
Autor:
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Europas jüngster Herrscher
Untertitel:
aus: Die Gartenlaube, Heft 42, S. 724
Herausgeber: Adolf Kröner
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1891
Verlag: Ernst Keil’s Nachfolger in Leipzig
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Leipzig
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scans bei Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


[724]
Die Gartenlaube (1891) b 724.jpg

König Alfons XIII. von Spanien.

Europas jüngster Herrscher. Alfons XIII. von Spanien, der am 17. Mai dieses Jahres seinen 6. Geburtstag und zugleich die fünfjährige Dauer seiner Königsherrschaft feiern konnte, mußte am 17. Juli einen großen Schmerz erleben; nicht der hohen Politik des Staates galt er indessen, sondern einer Entsagung, die man ihm aus erzieherischen Gründen auferlegte. An diesem Tage erfolgte nämlich seine Abreise von Madrid nach San Sebastian und zugleich seine Trennung von einem heißgeliebten Wesen, von seiner Amme, welcher man die Wartung des jungen Herrschers ganz gegen die Gewohnheit fünf volle Jahre überlassen hatte, welche aber zugleich ihren Pflegebefohlenen durch allzugrosse Nachgiebigkeit zu verhätscheln drohte. Der Knabe war untröstlich, als er ohne seine ama abfahren mußte, allein am neuen Aufenthaltsort vergaß er bald seinen Kummer über der Lust, mit seinen Schwestern im Sande des Strandes Burgen und Häfen aufzubauen. - Es ist eine „leichte“ Königsfamilie , die sich dort in San Sebastian aufhielt, die Mutter wiegt zusammen mit ihrem Sohne und ihren beiden Töchtern nur 117 Kilogramm, wovon auf den kleinen König bloß 15 entfallen, während seine Großmutter, die ehemalige Königin Isabella, für sich allein 117. Kilogramm in Anspruch nimmt. Möge Alfons XIII. in die Wage der Geschichte schwerer fallen als in die von San Sebastian!