Die Siegel der Deutschen Kaiser und Könige:Band 2:Seite 7

Die Siegel der Deutschen Kaiser und Könige
« Zurück
Band 2:Seite 6
Vorwärts »
Band 2:Seite 8
Band: 2.
Posse Band 2 0072.jpg
unkorrigiert
Dieser Text wurde noch nicht Korrektur gelesen. Allgemeine Hinweise dazu findest du bei den Erklärungen über Bearbeitungsstände.


2. Derselbe.Bearbeiten

Or. Reichsarehiv München. 1386 Okt. 16,

Umschrift: f- S • RVPTI ■ PAL ■ RVPT' ■ IVniOR FIL1VS.

Pfalzgrafensekret.

3. Derselbe.Bearbeiten

Or. Reichsarchiv Mönchen (Miltenberg). 1399.

Umschrift: f s ■ topexli ■ romitia • palatim ■ reni ■ ei ■ buris ■ baoar«.

Pfalzgrafen Siegel.

Vorkommen auch nach der Königswahl.

4. Derselbe.Bearbeiten

Or. Stadtarchiv Frankfurt a. M. 1401 Juli 4. Heffner XII. 93.

Umschrift: © Ruperlue o biuilta-fauente ■ clEmencia ■ romanotuiit • res o fempBr o auguflus.

Königssiegel.

5. Derselbe.Bearbeiten

Or. Stadtarchiv Frankfurt a. M. 1401 Juli 24, Erw. Heffner No. 120.

Umschrift.' © s - rupevEi ■ bei ■ graria ■ romanor ■ regia ■ [Empte ■ augujli.

Königssekret.

Tafel 11.Bearbeiten

1. 2. Derselbe.Bearbeiten

Abdruck der v. Savaschen Siegelsammlung Wien (österr. Museum! Hemier XII. 94.

Umschrift: Sigillum : lobten : Curie : RupErti: bürina : favtnfs : dementia : Romanocom : | Regia ■ remper, ■ AugtJjIt.

Rücksiegel, das verkleinerte Bild der Vorderseite.

Hofgericht.

3. Elisabeth, Gemahlin Ruprechts.Bearbeiten

Or. Kreisarchiv Bamberg. 1403 Juli 10.

Umschrift: f ElijabEth ■ tomitif . palatine ■ reni ■ ei • burif ■ IiaoartE.

4. Jobst.Bearbeiten

Or. Hauptstaatsarchiv Dresden 4703. 1389 Dez. 3.

Umschrift: a ■ iobori ■ bei graria • manfttonie ■ Et • bomim ■ mnraoiE.

Markgraf von Mähren.

5. Derselbe.Bearbeiten

Or. Hauptstaatsarchiv Dresden 5031. 1398 Jan. I.

Umschrift: f a - tobort • bei gra maerftiois beabeburgen marrhiota 7 bni mrjraoiE 7c.

Markgraf von Brandenburg.

6. Derselbe.Bearbeiten

Abdruck Sava 2372 (österr. Museum Wien).

Umschrift: [+ a] ioborua ■ bei ■ graria • rnmanorum ■ xsx femp aogxip.

7. Derselbe.Bearbeiten

Or. Kreisarchiv Würzburg. 1410 Dez. 26. Erw. Heffner No. 121.

Umschrift: a ■ iobori • ittx ■ graria ■ romanntu ■ rex ■ BEmper ■ augufT.

Tafel 12.Bearbeiten

1. Sigismund.Bearbeiten

Or. Geh, Staatsarchiv Berlin, 1374 Mai 28.

Umschrift: S ■ sigiamtmbi ■ be boeinia • bi ■ gra ■ mardjtoma ■ branbBmburgen.

Markgraf von Brandenburg.

2. Derselbe.Bearbeiten

Rücksiegel zu No. I. Or. Geh. Staatsarchiv Berlin (Chorin 102). 1378 Aug, 16.

UmschriFt: a ■ eigismubi marc || hionia brabehgn.

Markgraf von Brandenburg.

3. Derselbe.Bearbeiten

Or, Geh. Staatsarchiv Berlin. 1388 März 16.

Umschrift: -j- SIGIStDVHDVS DEI GRAC1A ßVOGARie DALODACIC CROACie ■ RAcoe seRVie galicic LODOCD€RI€ COCDARIe BVLGARieQVe Rex COARCßlO BRi'AnDeODBVRGenSIS SACRI ROCDADI IODPeRII ARCßl CAcneRARivs ■ atqvc BOemie eT LVcenBVRGensis rseRes.

Konig von Ungarn.

4. Derselbe.Bearbeiten

Rücksiegel zu No. 3.

Umschrift: S ■ SIGISCDOnDI ■ RCGIS.

5. Derselbe.Bearbeiten

Or. Staatsarchiv Wien. 1401 Okt. 29. Avers = No. 3.

Neuungarisches Siegel.