Die Siegel der Deutschen Kaiser und Könige:Band 2:Seite 11

Die Siegel der Deutschen Kaiser und Könige
« Zurück
Band 2:Seite 10
Vorwärts »
Band 2:Seite 12
Band: 2.
Posse Band 2 0076.jpg
unkorrigiert
Dieser Text wurde noch nicht Korrektur gelesen. Allgemeine Hinweise dazu findest du bei den Erklärungen über Bearbeitungsstände.


6. Derselbe.Bearbeiten

Or. Staatsarchiv Breslau (Grüssau 228). 1448 April 29.

Siegel Wenzel (II.Taf. 8, 7) mit Namensänderung. Vorkommen bis 1453.

Größeres Siegel des Fürstentums Schweidnitz.

7. Derselbe.Bearbeiten

Or. Staatsarchiv Breslau (Grüssau 233). 1453 Aue. 28.

Siegel ~ Wenzel (II. Taf. 8, 8) mit Namensänderung. Vorkommen bis 1453.

Kleineres Siegel des Fürstentums Schweidnitz.

8. Elisabeth, Gemahlin Albrecht II.Bearbeiten

Or. Staatsarchiv Wien. 1423 Aug. 21. Ohne Umschrift.

9. Dieselbe.Bearbeiten

Or. Staalsarchiv Wien. 1440 Mai 31.

Umschrift: f s ■ elirauetfj ■ bei ■ graria • regine ■ fjongarte ■ etc.

10. Dieselbe.Bearbeiten

Or. Staatsarchiv Wien. 1442 Juni 7.

Ohne Umschrift.

Tafel 21.Bearbeiten

1. 2. Friedrich III.Bearbeiten

Or. Staatsarchiv Wien. 1438 März 17.

Umschrift. Avers: S ■ FRIDeRICI ■ Del ■ GRA • DUC1S • AUSTRie ■ STI Rle KARlnTE5le ■ CT • CARDIOLe ■ Domin'mARCBie ■ scLAVomce ■ ac portus i nAois comes in BABSPURG TIROLIS FeRReTISeT in KYBURG • (DARCBIO BVRGOWle AC LAnTGR | AF1US ALSACle. Revers. Inschrift: QUI nATVS eST in Die mATßei SAP-Anno Dm (DCCCCXV.

Vorkommen: 1446 18/5—1446 12/10.

Herzogssiegel.

Tafel 22.Bearbeiten

1. Derselbe.Bearbeiten

Or. Staatsarchiv Wien. 1438 Mai 1.

Umschrift: S • FRlDRICi • D€l • GRA ■ DUCIS ■ AUSTRie ■ STIRie ■ KARinTßie ■ CÖMIS ■ TIROLIS 7C.

Herzogssiegel.

2. Derselbe.Bearbeiten

Or. Staatsarchiv Wien. 1439 Juni 13.

Umschrift: S ■ FRlDRICi ■ DCI • GRA ■ DUCIS ■ AVSTRie ■ STIRIC ■ KARinTßie COITIS-TIROLIS 7C.

Herzogssiegel.

3. Derselbe.Bearbeiten

Or. Smittmersche Sammlung (Staatsarchiv Wien).

Ohne Umschrift.

Herzogssiegel.

4. Derselbe.Bearbeiten

Or. Staatsarchiv Wien. 1433 Juli 12.

Inschrift: frt-bri-ros. Herzogssie gel.

5. Derselbe.Bearbeiten

Or. Staatsarchiv Wien. 1440 Okt. 9.

Umschrift: SIGILLVO) ■ (DCV ■ secReTVCD.

Wohl nur kurze Zeit im Gebrauch.

6. Derselbe.Bearbeiten

Or. Staatsarchiv Wien. 1440 Nov. 26. Ohne Umschrift.

Wohl nur kurze Zeit im Gebrauch.

Tafel 23.Bearbeiten

1. 2. Derselbe.Bearbeiten

Or. Hauptstaatsarchiv Dresden (1765. 1443 April 28 (Avers) und ebendaselbst 6700. 1442 Juni 24 (Revers). Heffner XV. 109. 110.

Umschrift. Avers: SIGILLVCn ■ (DAleSTAr;. FRIDeRICI Del GRA- ROmAnoRü ■ ReGis ■ sempeR AUGUSTI ■ DUCIS AUSTRie- STIRle| KARinTßie ■ eT CARniOLe-COCOITIS ■ Q3 - TIROLIS 7c. Unten: QUI nATUS eST In Die mATßei ap An Dni mccccxv.

Revers: AQUILA • eZeCßleLIS • spONse ■ missA ■ eST ■ De. ceLis ■ uolat ■ ipsa sine cneTA ■ quo • nec• UATes■nec■PROPßeTA■ eUOLAUIT ■ ALCIUS.

Römisches Königssiegel. Vorkommen: 1443 26/2-1450 26/1.