Die Siegel der Deutschen Kaiser und Könige:Band 2:Seite 10

Die Siegel der Deutschen Kaiser und Könige
« Zurück
Band 2:Seite 9
Vorwärts »
Band 2:Seite 11
Band: 2.
Posse Band 2 0075.jpg
unkorrigiert
Dieser Text wurde noch nicht Korrektur gelesen. Allgemeine Hinweise dazu findest du bei den Erklärungen über Bearbeitungsstände.


5. Derselbe.Bearbeiten

Gipsabdruck der v. Savaschen Siegelsammlung Wien. Heffner XIV. 101.

Umschrift: sigiEIom - iutoErialts ■ inbirii ■ rone Sigismunbi ■ bioina ■ fauenlB ■ clBittEncia ■ Romanorom ■ ImpEralüria | femper ■ augufit ar. ■ EjungariB ■ BoIjeiitiB ■ balmacie ■ rcparie ■ 7c • Regiia.

Hofgerichtssiegel (Kaiserzeit).

Rücksiegel zu No. 5: Bild und Umschrift der Vorderseile verkleinert.

7. Barbara, 2. Gemahlin Sigismunds.Bearbeiten

Or. Hauptstaatsarchiv Dresden 5998. 1425 Aug. 1.

Umschrift: t s b[ar]batE ■ bei ■ graria ■ rEgine - hungariE.


Tafel 19.Bearbeiten

1. Albrecht II.Bearbeiten

Or. Reichsarchiv München. 1420 Mai 6.

Umschrift: f AUmios ■ hei gtacia bux Außrte Stirifi KarinlSjtE Et CarninlB bominus tnarifjtE fclaöontre ar. Portus naonia Cornea in Babrjrorg Ttrtolia || FBrrBtis Bt Kijburg (Datdjio Burrtouie ac lanbgraftua Allsacie.

Herzog von Österreich.

2. Derselbe.Bearbeiten

Or. Staatsarchiv Wien. 1411 Juli 27. Ringsiegel.

3. Derselbe.Bearbeiten

Or. Staatsarchiv Wien. 1431 Jan. 22.

Umschrift: f aigtUum t albErti t bEi t gracia t bucts t außcie Et t martfjiunin ■:■ moraotB.

Siegel für die Markgrafschaft Mähren.

4. Derselbe.Bearbeiten

Or. Archiv des Bürgerhospilals Wien. 1437 Dez. 29.

Umschrift: f : ALBCRTVS ■ D6I ■ GRA ■ DVX - AVSTRIE ■ STIRIC.

Vorkommen: 1412 bis zum Ableben Albrechts (Siegel für das Fürstentum Österreich).

5. Derselbe.Bearbeiten

Or. Staatsarchiv Wien. 1438 Febr. 9.

Umschrift: S ■ ALB6RTI Dei GRA BVNGARIC DALfDACie CROACie CTC-RCGIS DVCIS AVSTRIC CT MARCF5I0IS (DORAVIe.

Vorkommen nach der Krönung zum König von Ungarn (1438 1/1), sowie vor der Krönung zum König von Böhmen (1438 29/6) und der Wahl zum Römischen

6. Derselbe.Bearbeiten

Gipsabdruck Savasche Siegelsammlung (österr. Museum Wien).

Umschrift: f a alÖErfi b g bona aosfriB fop iur.E fonbt 7 monfano.

7. Derselbe.Bearbeiten

Or. Stadtarchiv Frankfurt a. M. 1438 Nov. 19. Heffner Taf. XVU. 107.

Umschrift: ALBCRT■Del ■ GRA■ ROCDADOR ■ Rex • SeCDP : AVGTS: AC BVnGARie : BOeCDle : DALCDACIe : CROACie : RA(T>e : SCRVie : GALICie : LODOODCRie ■ || COlDAnie : BVLGARie:R€X AVSTRIC : eT LVcecnBGen ■ dvx.

Königssiegel.

Tafel 20.Bearbeiten

1. Derselbe.Bearbeiten

Or. Hauptstaatsarchiv Dresden 6491. 1438 April 29. Heffner Taf. XIV. 108.

Umschrift: Alberto' bei• gra• taxaäo% xtx ■ Teiiij • aogfs ac hogariE boEmie 7c ttx b! box aufirie.

Römisches Königssekret.

2. Derselbe.Bearbeiten

Or. Stift Heiligenkreuz Wien. 1439 Mai 28.

Umschrift: albcrtoa : bEt: gra : ruiitannr : ungarie : boEiitiE : ?r ■ xtx : box : ausfvic.

Römisches Königssekret.

3. Derselbe.Bearbeiten

Or. Staatsarchiv Wien. 14.58 Okt. 6, Umschrift nicht lesbar.

4. Derselbe.Bearbeiten

Or. Staatsarchiv Breslau (Cist. I.eubus 484.1. 1438 Jan. 21.

Siegel des Fürstentums Breslau = Karl 1V. (11. Taf. 4, 2) mit Namensänderung.

5. Derselbe.Bearbeiten

Or. ebendas.

Rücksiegel zu 1 des Kanzlers Johannes Bankow.

UmschriFt: a fjannus banhn