Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Nächster>>>
Suchanek, Johann
Band: 40 (1880), ab Seite: 265. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Suchanek, Eduard|40|265|}}

2. Eduard Suchanek, Zeitgenoß, diente in der k. k. Armee, in welcher er im Jahre 1843 Unterlieutenant im Infanterie-Regimente Freiherr von Paumgarten Nr. 21 und 1839 Major im Infanterie-Regimente Nr. 8, heute Freiherr von Abele, war. Für sein rühmliches Verhalten im italienischen Feldzuge des Jahres 1859 wurde er mit dem Militär-Verdienstkreuze ausgezeichnet. [Thürheim (Andreas Graf), Gedenkblätter aus der Kriegs-Geschichte der k. k. österreichischen Armee (Teschen 1879, gr. 8°.) S. 41, unter dem Jahre 1859.] –