BLKÖ:Pálffy, Joseph

Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Pálffy, Albert
Band: 21 (1870), ab Seite: 201. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
József Pálfy in Wikidata
GND-Eintrag: 104331429, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Pálffy, Joseph|21|201|}}

Noch sind drei Pálffy, Joseph, Lorenz und Samuel, die alle drei zu der fürstlichen und gräflichen Familie in keiner verwandtschaftlichen Beziehung stehen, bemerkenswerth.

1. Joseph ist ein protestantischer Prediger in Ungarn, der schon mehrere Andachts- und Volksschulbücher in ungarischer Sprache, u. a. 1861 eine Instruction für evangelische Volksschullehrer bei Osterlamm in Pesth; 1864 ein Hilfsbuch zur Erklärung der biblischen Geschichte, als auch der Sitten und Gebräuche der Juden, in Oedenburg, im Jahre 1865 eine Geschichte der christlichen Kirche für die protestantischen Volksschulen, in wiederholter Auflage und in größerer und kleinerer Ausgabe, alles in ungarischer Sprache herausgegeben hat. –