Hauptmenü öffnen

Aus dem Schweizer Schützenfest zu La Chaux de Fonds

Textdaten
<<< >>>
Autor: unbekannt
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Aus dem Schweizer Schützenfest zu La Chaux de Fonds
Untertitel:
aus: Die Gartenlaube
Herausgeber: Ernst Keil
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1863
Verlag: Verlag von Ernst Keil
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Leipzig
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scans bei Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


[536]
Aus dem Schweizer Schützenfest zu La Chaux de Fonds.

Wir haben unseren Lesern in Nr. 32 und 33 die Erinnerungen eines begeisterten Festgenossen von La Chaux de Fonds mitgetheilt, der umstehende Holzschnitt führt sie vor das Bild eines der bewegtesten Augenblicke dieses Volksjubels der freien Schweizer und ihrer deutschen, italienischen und französischen Gäste. Unter der Schaar unserer Landsleute werden die hervorragendsten von ihren Freunden und Bekannten wohl leicht herausgefunden werden. Die Portraitähnlichkeit derselben mag zugleich die Authenticität unserer Abbildung bezeugen.

[541]
Die Gartenlaube (1863) b 541.jpg

Eröffnung des Eidgenössischen Freischießens in La Chaux de Fonds, den 12. Juli 1863.
Nach der Natur aufgenommen von H. Jenny.
Vier alte Schweizer aus den Urcantonen.       Dr. Carl Grün.       Dr. Heineken.       Fabricius.
Statue des Malers Leopold Robert auf dem Platz gleichen Namens.
Platzreitende Guiden.                    Cadettenspaliere.