ADB:Reiß, Ulrich

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Reiß, Ulrich“ von Johann Friedrich von Schulte in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 28 (1889), S. 144, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Rei%C3%9F,_Ulrich&oldid=- (Version vom 8. August 2020, 15:54 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Reiß, Michel
Nächster>>>
Reißig, Jakob
Band 28 (1889), S. 144 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Januar 2019, suchen)
GND-Nummer 135805414
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|28|144|144|Reiß, Ulrich|Johann Friedrich von Schulte|ADB:Reiß, Ulrich}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=135805414}}    

Reiß: Ulrich R. Er war Dominicaner, an deren Generalstudium zu Augsburg Studienpräfect und Professor des kanonischen Rechts, † am 24. Aug. 1795. Schriften: „Analysis collectionum et fontium juris ecclesiastici publici et privati germanici, quam in commodiorem usum tyronum juris sacri ex probatissimis auctoribus collegit …“, Augsburg 1777, eine nicht ungeschickte Arbeit, die vorzugsweise die Concordate und Reichsgesetze behandelt, letztere vorzugsweise polemisch; andere in Kayser’s Bücherlexikon.

Lit. d. kath. Teutschl. III, 217. – Weidlich, Biogr. Nachr. III, 255.