Hauptmenü öffnen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Billich, Anton Günther“ von Alphons Oppenheim in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 2 (1875), S. 639, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Billich,_Anton_G%C3%BCnther&oldid=- (Version vom 15. Dezember 2019, 00:28 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
Nächster>>>
Billick, Eberhard
Band 2 (1875), S. 639 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Dezember 2009, suchen)
GND-Nummer 100830889
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|2|639|639|Billich, Anton Günther|Alphons Oppenheim|ADB:Billich, Anton Günther}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=100830889}}    

Billich: Anton Günther B., Chemiker, geb. in Friesland im Anfang des 17. Jahrhunderts, gräflich oldenburgischer Leibarzt, Schüler von Angelus Sala, schrieb „De natura spagyrices“ 1623; „De vanitate medicinae chemicohermeticae“[WS 1] etc. S. Poggendorff, Handwörterbuch; Biogr. médic.


Anmerkungen (Wikisource)

  1. schließendes Anführungszeichen fehlt im Original