Was ihr sollt

Textdaten
<<< >>>
Autor:
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Was ihr sollt
Untertitel:
aus: Der Nürnberger Trichter, Nr. 2, S. 6
Herausgeber: Hermann Wimmer
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1848
Verlag: Friedrich Campe
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Nürnberg
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: MDZ München, Commons
Kurzbeschreibung:
Eintrag in der GND: [1]
Bild
Fränkische Blätter nebst dem Beiblatt Der Nürnberger Trichter.djvu
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite
[6]
Was ihr sollt.

Eigenmächtig sollt ihr tagen,
Weder links noch rechtshin fragen,
Vieles thun und wenig sprechen,
Mit dem Alten möglichst brechen,
Sonst, Verehrte, wird’s zu spät.

Also will’s die Majestät.


Antwort.

Dero Wunsch geht uns zu Herzen,
Doch gestehen wir mit Schmerzen,
Daß noch viele Freunde schwanken
Ob der Hoheit Kraftgedanken.
Nur Geduld! ’s wird besser später.

Eurer Majestät Vertreter.