Hauptmenü öffnen

Topographia Circuli Burgundici: Chemilly

Topographia Germaniae
Chemilly
<<<Vorheriger
Chavannes
Nächster>>>
La Cheaux
aus: Matthäus Merian (Herausgeber und Illustrator) und Martin Zeiller (Textautor):
Merian, Frankfurt am Main 1654, S. 264.
Wikisource-logo.png [[| in Wikisource]]
Wikipedia-logo.png Chemilly (Haute-Saône) in der Wikipedia
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du unter Hilfe
Link zur Indexseite


[264] Chemilly an der Saone, gegen Ville nuefue, über / und zwischen Pont sur Sone, und Scey, haben die Frantzosen / wie auch Voray, und Chalezeule, in dem Krieg / so sie mit deß letzten Hertzog Carls von Burgund hinterlassener einigen Tochter Maria geführt / eingenommen / und muste Marx / Herr von Ray, damals / auch Rollans übergeben / nach dem er sich lang gewehret hatte.