Hauptmenü öffnen
Tomáš Garrigue Masaryk
Tomáš Garrigue MasarykTomáš Garrigue Masaryk (vor 1937)
T. G. Masaryk Signature.svg
Tomáš Masaryk, TGM
* 7. März 1850 in Göding (Mähren)
† 14. September 1937 in Lány
tschechoslowakischer Philosoph, Soziologe und Politiker
Erster Staatspräsident der Tschechoslowakei
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118578626
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

HerausgeberschaftBearbeiten

AuswahlausgabeBearbeiten

SekundärliteraturBearbeiten

  • Heinrich Herbatschek: Der Fall Masaryk. Ein Zeitbild am Ausgang des XIX. Jahrhunderts, in: Sozialistische Monatshefte, 4. = 6. Jg. (1900), H. 11, S. 34–35 Friedrich-Ebert-Stiftung
  • Emil Saudek: Dichter Machar und Professor Masaryk im Kampfe gegen den Klerikalismus, Wien und Leipzig [1912] siehe Autorenseite
  • Oskar Donath: Aus Th. G. Masaryks Leben. Mit Proben aus seinen Werken. Unter Zugrundelegung des Werkes Th. G. Masaryk’s Lebensweg (Masarykova cesta životem) von J. Doležal, Brünn 1920 difmoe.eu, California-USA*
  • Josef Hromádka: Masaryks Religionsphilosophie und die Grundlagen einer wissenschaftlichen Dogmatik, Habil., Prag 1920
  • Christian von Ehrenfels: Die Religion der Zukunft, zwei Funksprüche, und ein offener Brief an den Präsidenten der Čechoslovakischen Republik T.G. Masaryk, Prag 1929 Mährische Landesbibliothek
  • Festschrift Th. G. Masaryk zum 80. Geburtstag, Bonn 1930
  • Johann Petrus: Thomas Garrigue Masaryk. Von der Pike auf. Der Lebensroman eines grossen Mannes, Reichenberg 1934
  • TGM 85 [Glückwunschadresse an Tomáš Garrigue Masaryk], Brünn 1935 difmoe.eu
  • Karel Čapek: Masaryk im Bild, Prag 1935
  • Karel Čapek: Masaryk erzählt sein Leben. Gespräche mit Karel Čapek, Berlin 1935 siehe Autorenseite
  • Oskar Kraus: Grundzüge der Weltanschauung Thomas Garrigue Masaryks, 1937
  • Willy Schönfeld: Masaryk und Beneš, Prag 1937
  • Leopold Silberstein: Kämpfende Vernunft. Das Beispiel von Masaryk und Beneš (Internationale Bibliothek für Philosophie, 3,1), Prag 1937 siehe Autorenseite
  • A. Werner: Thomas Garrigue Masaryk, Bild seines Lebens, 1937
  • Josef Hofbauer: Der große alte Mann. Ein Masaryk-Buch, Bratislava 1938 difmoe.eu
  • W. Goldinger: Masaryk Thomas (Garrigue). In: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815–1950 (ÖBL). Band 6, Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien 1975, S. 123 f. (Direktlinks auf S. 123, S. 124)
  • Holm Sundhaussen: Art. Masaryk, Tomáš Garrigue, in: Mathias Bernath / Felix von Schroeder (Hrsg.): Biographisches Lexikon zur Geschichte Südosteuropas. Band 3, München 1979, S. 112–114 biolex.ios-regensburg.de