Hauptmenü öffnen

Sponsel Grünes Gewölbe Band 1/Verzeichnis der erwähnten fürstlichen Kunstförderer

Künstler und Kunsthandwerker Das Grüne Gewölbe: eine Auswahl von Meisterwerken in vier Bänden. Band 1 (1925) von Jean Louis Sponsel
Verzeichnis der erwähnten fürstlichen Kunstförderer
Abgebildete Gegenstände
  Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
[219]
VERZEICHNIS DER ERWÄHNTEN FÜRSTLICHEN KUNSTFÖRDERER

 BAYERN

Herzog (nicht näher erwähnt) 4
Kempten: Eberhard v. Stain, Abt der gefürsteten Abtei Kempten (r. 1571–84) 202

 BRANDENBURG

Friedrich Wilhelm, d. Große Kurfürst (r. 1640–88) 9
Johann Georg, Kurfürst (r. 1571–98) 5, 6, 90
Erdmuthe, Herzogin zu Stettin-Pommern, geb. Markgräfin v. Brandenburg (geb. 1561, verm. 1577, gest. 1600) 36, 90
Sophie, ihre Schwester, Gemahlin Kf. Christians I. v. Sachsen (1568–1622) 6, 14, 90, 116, (120)

 DÄNEMARK

König (Name nicht genannt) 4
Christian, Erbprinz (17. Jhdt.) 15

 DEUTSCHLAND

Kaiser Sigismund (r. 1411–37) 84
Kaiser Karl V. (r. 1519–56) 9
Kaiser Ferdinand I. (r. 1556–64) 88
Kaiser Rudolf II. (r. 1576–1612) 3, 36, 65
Kaiser Matthias (r. 1612–19) 4
Kaiser Ferdinand II. (r. 1619–37) 14

 ENGLAND

Karl II. König (r. 1660–85) 9

 FLORENZ

Herzog Cosimo I. (1537–74), seit 1569 Großherzog v. Toscana) 4, 5

 ERZBISTUM KÖLN

Johann Gebhard, Graf v. Mansfeld, Erzbischof u. Kurfürst (r. 1558–62) 39, 91, 93

 ERZBISTUM MAGDEBURG

Albrecht v. Brandenburg, Erzbischof, sowie Kurfürst v. Mainz u. Administrator v. Halberstadt (r. 1514–45) 40, 42, 52

 ÖSTERREICH

Karl, Erzherzog (vor 1587) 4

 POLEN

Hedwig, Königin (1384–99) 31, 80
Wladislaw II. Jagiello (r. 1386–1434) 80
Sigismund I. (r. 1506–48) 40, 80
August II. u. August III. s. Sachsen j. Albert. Linie

 POMMERN

Herzog Philipp II. (1617) 13, 46
(Erdmuthe, Herzogin, 1561–1600, Markgräfin v. Brandenburg) 36,90

 SACHSEN –WETTIN

Friedrich d. Streitbare (1381–1428, Kf. 1423) 84
Friedrich II. (1428–64) 11

 ÄLTERE ERNESTINISCHE LINIE DER WETTINER

 Sachsen–Altenburg

Herzog Friedrich Wilhelm, Administrator im Kurfürstentum Sachsen (1591–1601) 5, 6
Friedrich Wilhelm II. 15

 JÜNGERE ALBERTINER LINIE

Herzog Albrecht (r. 1464–1500) 84
Herzog Georg d. Bärtige (r. 1500–39) 11, 39, 80, 97, 100
Herzogin Barbara, seine Gemahlin (seit 1496), Schwester Kg. Sigismunds v. Polen 80
Kurfürst Moritz (r. 1541–53) 2, 3, 11
Kurfürst August (r. 1553–86) 1–11, 42, 62, 65, 116, 184, 198
Kurfürstin Anna, seine Gemahlin geb. Prinzessin v. Dänemark (1532–85, verm. 1548) 8, 14, 65, 184, 186, 198
Kurfürst Christian I. (r. 1586–91) 3–8, 14, 42, 44, 69, 116, 120, 184, 212
Kurfürstin Sophie, seine Gemahlin, Tochter des Kurfürsten Johann Georg v. Brandenburg (1568–1622, verm. 1582, Witwe 1591) 6, 14, 90, 116, (120)
Kurfürst Christian II. (r. 1591–1611) 6, 8, 42, 44, 104
Kurfürst Johann Georg I. (r. 1611–56) 6–9, 13, 44, 45, 94, 104, 184, 204
Kurfürstin Magdalene Sibylle, seine zweite Gemahlin, Tochter des Markgrafen Albrecht Friedrich v. Brandenburg (1586 bis 1659, verm. 1607) 9, 15, 44, 94, 104, 204
Kurfürstin Magdalene Sibylle, Tochter v. Kf. Johann Georg I. (1617–68) Gemahlin v. Christian, Erbprinz v. Dänemark, zweite Gemahlin v. Herzog Friedrich Wilhelm II. v. Sachsen-Altenburg 15

[220]

Kurfürst Johann Georg II. (r. 1656–80) 10
Kurfürst Johann Georg III. (r. 1680–91) 10
Kurfürst Johann Georg IV. (r. 1691–94) 10
Kurfürst Friedrich August I. (r. 1694–1733, als König v. Polen August II. „der Starke“ v. 1697 ab) 1, 3, 10, 12, 15–20, 80
Kurfürst Friedrich August II., als König v. Polen August III. (r. 1733–63) 1

 ALBERTINISCHE NEBENLINIEN

Herzog v. Sachen-Merseburg 168
Herzog v. Sachsen-Weißenfels 196

 SAVOYEN

Herzog (ohne Namensnennung) 3

 SCHWEDEN

Gustav Adolf, König (1611–32) 7

 UNGARN

König Ludwig d. Große (r. 1342–82) 80
Königin Margarethe, seine Gemahlin 80
Maria, seine Tochter 80
König Matthias Corvinus (r. 1458–90) 11