Hauptmenü öffnen

Seite:Thomas Lirer Schwäbische Chronik.djvu/94

Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

Also sagt ir graff Albrecht zuo. vnd bat den künig das er ym erloubte zuo dem heiligen grab zuo ziehen wann er ain fart dar schuldig wäre. Allso erlaubt ym der künig. deß was er gar fro. vnd sagt es der künigin. die gab ym zerung vnd was ym not was. Allso berait er sich vnd rait hin weg vnd nam mit ym den von Altsteten vnd ain knecht vnd kam gen Rodis. do het er ain freünd der was ain graff von Pfirt. zuo dem kam er vnd sagt ym warumb er aus kumen wär vnd wie es ain gestalt vmb yn het. Do sprach sein freünd Ich waiß wol ain gefangen der ist ain teütscher der will niemant sagen wer er sei. noch sein tauffnamen. noch sein geschlächt nit nennen. vnd ist gar zuo mal ain hübscher iunger knab. Da bat er sein freünd das er yn zuo ym ließ. Das thet er vnd fürt yn zuo ym. da bat er yn das er ym ain wol künden maler besante vnd yn ließ ab malen. das geschach. ain maler ward besant vnd zuo ym gefüert der malte yn eben gleich nach seiner gestalt vnd nach aller lidmaß. Allso nam er das gemalt tuoch vnd macht sich vorderlich wider auff den weg gen Portigal. Vnd do er kam vnd sein die künigin innen ward do was sie gar fro. vnd sant nach ym das er forderlich on alles vertziehen zuo ir käm. das thet er gar behend. Da sprach die künigin. Sind vns gotwilkumen mein lieber freünd. sagent vns wie es eüch ergangen seie. vnd was ir vns geschafft habent. Er antwurt vnd sprach. Ich bin gesund wider kumen von den gnaden gottes. Aber der von Altsteten der ist gar tötlich kranck worden. doch so hab ich yn mit mir her bracht. Da sprach sie. Hat er nit rüwig gemach vnd was ym an lig vnd notdurfft sei das soll er vns sagen des wöllent wir ym genuog schaffen. vnd sprach was habent ir erfarn oder was

Empfohlene Zitierweise:
Thomas Lirer: Schwäbische Chronik. Ulm: Konrad Dinckmut, 1486, Blatt 46v. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Thomas_Lirer_Schw%C3%A4bische_Chronik.djvu/94&oldid=- (Version vom 1.8.2018)