Seite:Penn Ohne Kreuz keine Krone.djvu/160

Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

ihre Bekenner in unsern Tagen anleitet, einen Prüfstein, weil dadurch offenbar wird, woran die Herzen und Neigungen der Menschen, bei allen ihren hohen Ansprüchen auf bessere Einsichten, dennoch hangen.

§. 10. Für das Volk Gottes ist dieses einfache Betragen in der That eine große Prüfung, weil es dadurch in die Nothwendigkeit versetzt wird, seine Nichtübereinstimmung mit den so allgemein üblich gewordenen und hochgeachteten Gebräuchen der Welt öffentlich an den Tag zu legen, und sich dem Anstaunen, der Verspottung[WS 1] und Beleidigung der unwissenden Menge auszusetzen. Es liegt aber auch ein verborgener Schatz darin. Es gewöhnet uns, Schmach und Verachtung zu ertragen; es lehret uns, den falschen Ruhm der Welt zu verachten, stillschweigend die Widersprüche und verächtliche Begegnung ihrer Verehrer zu erdulden, und endlich mit christlicher Geduld und Sanftmuth ihre Vorwürfe und Beleidigungen zu besiegen. Fügen wir noch hinzu, daß dein unweltliches Betragen dich von dem Umgange mit deinen weltlichgesinnten Bekannten entwöhnt, wenn du dich als einen Schwachkopf, Thoren, Schwärmer u. s. w. von ihnen zurückgesetzt siehest, und daß du eben dadurch vor einer gefährlichen Versuchung, vor dem mächtigen Einflusse ihres schädlichen Beispieles, bewahret wirst. Und endlich wirst du dadurch in die Gesellschaft der Streiter des glorreichen, wiewohl verspotteten und verfolgten Jesu eingeführt, um unter seiner Fahne gegen Welt, Fleisch und Teufel zu kämpfen; damit du, nachdem du im Stande der Erniedrigung und Demüthigung standhaft mit ihm gelitten hast, auch im Stande der Herrlichkeit

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Vorlage: Vorspottung
Empfohlene Zitierweise:
Wilhelm Penn: Ohne Kreuz keine Krone. Georg Uslar, Pyrmont 1826, Seite 152. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Penn_Ohne_Kreuz_keine_Krone.djvu/160&oldid=3378393 (Version vom 1.8.2018)