Seite:Penn Ohne Kreuz keine Krone.djvu/034

Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

Unwissenheit von Gott und göttlichen Dingen sicher hinschlummern möchten, sondern zur Gerechtigkeit erwecket würden, und der Herr Jesus ihnen Leben geben könnte; damit sie vom Sündigen aufhören, dem Vergnügen eines ungöttlichen Lebens entsagen, mit wahrhaft reuvollem Herzen sich zu Gott wenden, und Gutes thun möchten, worin Friede geschmecket wird. Und wahrlich, Gott segnete die getreuen Arbeiten jener armen Handwerker, – welche dennoch nichtsdestoweniger seine großen Gesandten an das Menschengeschlecht waren, – in solchem Maße, daß in wenig Jahren viele Tausende, die wie ohne Gott, ohne Gefühl von ihm und ohne ihn zu fürchten, gesetzlos und[WS 1] gänzlich unbekannt mit den Wirkungen seines Geistes in ihrem Herzen, in fleischlichen Lüsten gefangen, in der Welt gelebt hatten, durch das Wort des Lebens in ihrem Innern getroffen und zu einem lebendigen Gefühle erweckt wurden; so daß sie die Erscheinung und Kraft des Herrn Jesu Christi, als eines Richters und Gesetzgebers, in ihren Herzen erkannten, indem das Licht seines heiligen Geistes die verborgenen Dinge der Finsterniß in ihnen offenbar machte und bestrafte, und aufrichtige Reue über jene todten Werke mit dem festen Vorsatze erzeugte, hinfort dem lebendigen Gott in einem neuen Leben des Geistes zu dienen. Diese lebten nun künftig nicht mehr sich selbst, und ließen sich auch nicht länger von den mannichfaltigen Lüsten hinreißen, durch welche sie von der wahren Furcht Gottes waren abgezogen und abgeleitet worden; denn das Gesetz des lebendigmachenden Geistes, wodurch sie „das Gesetz der Sünde und des Todes“ überwanden,[1] war nun ihre wahre Lust, und dieses betrachteten


  1. Röm 8, 2

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Vorlage: und und
Empfohlene Zitierweise:
Wilhelm Penn: Ohne Kreuz keine Krone. Georg Uslar, Pyrmont 1826, Seite 26. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Penn_Ohne_Kreuz_keine_Krone.djvu/034&oldid=3378267 (Version vom 1.8.2018)