Seite:Fliegende Blätter 2.djvu/51

Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Fliegende Blätter 2 047 b1.png
Der Geldbroz genießt seine Jugend im Kreise uneigennütziger Freunde


Fliegende Blätter 2 047 b2.png
„Und somit verlobe ich Euch hiermit feierlichst. Seid glücklich, ihr habt ja Beide Geld genug.“


Fliegende Blätter 2 047 b3.png
Die Trauung.


Fliegende Blätter 2 047 b4.png
Das Hochzeitmahl.

(Fortsetzung folgt.)

Empfohlene Zitierweise:
Kaspar Braun, Friedrich Schneider (Red.): Fliegende Blätter (Band 2). Braun & Schneider, München 1846, Seite 047. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Fliegende_Bl%C3%A4tter_2.djvu/51&oldid=- (Version vom 20.8.2021)