RE:Pecuarii 1

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band XIX,1 (1937), Sp. [1937 12]
Linkvorlage für WP   
* {{RE|XIX,1|12||Pecuarii 1|[[REAutor]]|RE:Pecuarii 1}}        

Pecuarii. 1) Viehbesitzer, Hirten (z. B. Varr. r. r. III 17, 8–9. Cic. Verr. II 2, 17). Von den Aedilen wurden in der Republik zahlreiche P. zu hohen Geldstrafen verurteilt (Liv. X 23, 13. 47, 4. XXXIII 42, 10. XXXV 10, 12. Fest. p. 307), wohl wegen unterlassener Zahlung der vorgeschriebenen Weidegebühr auf dem ager publicus (Ovid. fast. V 283. Varr. r. r. II 1, 16).