RE:Demetrios 114

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band IV,2 (1901), Sp. 2849
Demetrios in der Wikipedia
Demetrios in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV,2|2849||Demetrios 114|[[REAutor]]|RE:Demetrios 114}}        

114) Demetrios der Physiker wird nur einmal von Plinius (n. h. VIII 59. 60; vgl. ind. zu B. VIII) erwähnt, der nach ihm eine rührende Geschichte von der Dankbarkeit eines Pantherweibchens erzählt, dessen Junge in eine Grube geraten waren. Die Geschichte soll dem Vater eines gewissen Philinus adsectatoris sapientiae passiert sein. Vielleicht ist das der Philinus, von dem es bei Plut. de soll. anim. c. 23 heisst: ἔναγχος Φιλῖνος ὁ βέλτιστος ἥκων πεπλανημένος ἐν Αἰγύπτῳ παρ’ ἡμᾶς und dem er eine Geschichte von einem zahmen Krokodil entlehnt, das er in Ägypten, in Antaiopolis schlafend neben einem alten Weibe auf dem Bette ausgestreckt gesehen haben will. Dann würde der D. dem 1. Jhdt. n. Chr. angehören, vgl. Susemihl Gesch. d. Alex. Litt. I 856.