RE:Crepereius 9

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band IV,2 (1901), Sp. 1705
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV,2|1705||Crepereius 9|[[REAutor]]|RE:Crepereius 9}}        

9) L. Crepereius Rogatus mit dem Agnomen Secundinus, c(larissimus oder consularis) v(ir), pontifex dei Solis (seit Aurelian, vgl. Marquardt-Wissowa St.-V. III² 83. 245), septemvir (sc. epulonum) et insignis lupercus (vgl. Marquardt-Wissowa 441f.), istarum aedium conditor (CIL VI 1397 = Dessau 1203), Gemahl der L. Baebia Sallustia Crescentilla (CIL VI 1398 = Dessau 1204).