RE:Cornutus 4

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band IV,2 (1901), Sp. 1635
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV,2|1635||Cornutus 4|[[REAutor]]|RE:Cornutus 4}}        

4) Cornutus Aquila, Legat von Galatien im J. 748 = 6 v. Chr. (Meilensteine der von C. angelegten Via Sebaste CIL III 6974 [Corn. Aquila], Cornuto las auf dem Steine Bérard Bull. hell. XVI 1892, 420, vgl. CIL III 12 217; III 14 185 [Co]rn....).