RE:Astynome 2

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,2 (1896), Sp. 1869
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,2|1869||Astynome 2|[[REAutor]]|RE:Astynome 2}}        

2) A. ist von Grammatikern die Tochter des Chryses getauft worden, die Homer nur Χρυσηίς nennt, Schol. Il. I 392, daher Tzetzes Lykophr. 183. 298; Antehom. 349. Hesych.