Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,2 (1896), Sp. 1520
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,2|1520||Ascheion|[[REAutor]]|RE:Ascheion}}        

Ascheion (Ἄσχειον), Stadt in Achaia, Steph. Byz.; Ethn. Ἀσχειεύς auch in der delphischen Proxenenliste bei Wescher-Foucart 18. 145 (Dittenberger Syll. 198).

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band S IX (1962), Sp. [S_IX 15]
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S IX|15||Ascheion|[[REAutor]]|RE:Ascheion}}        
[Der Artikel „Ascheion“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band S IX) wird im Jahr 2046 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
[S_IX Externer Link zum Scan der Anfangsseite]

     S. 1520 zum Art. Ascheion:

Genaueres und Lokalisierung in der Hochmulde der heutigen Dörfer Klapatsuna und Velivina südlich von Aigion, Ernst Meyer Peloponnesische Wanderungen, Zürich 1939, 142f. etc. etc.