RE:Aristarchos 4

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 860861
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|860|861|Aristarchos 4|[[REAutor]]|RE:Aristarchos 4}}        

4) Athener, Sohn des Moschos, junger Freund des Demosthenes, erschlug Nikodemos von Aphidna, der ihn verleumdet und gereizt hatte, und musste deshalb aus Athen fliehen (Aesch. I 171f. II 148. 166 m. Schol. Demosth. XXI 104. 116ff., vgl. 107. [861] 121. Din. I 30. 47. Idomen. bei Athen. XIII 592 f; vgl. Schaefer Demosthenes II² 102ff.). Eine spätere Fabel beschuldigte A. fälschlich auch der Ermordung des Eubulos (Zosim. vit. Dem. 149. Schol. Aesch. I 171, vgl. Schaefer I² 214, 1).