RE:Archelaos 5

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 446
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|446||Archelaos 5|[[REAutor]]|RE:Archelaos 5}}        

5) König von Lakedaimon, Agiade, Sohn und Nachfolger des Agesilaos, Vater und Vorgänger des Teleklos. Er regierte angeblich gleichzeitig mit Charillos (oder Charilaos) und soll die an der arkadischen Grenze gelegene Perioekenstadt Aigys erobert haben. Eusebius giebt ihm (nach Diodor) 60 Regierungsjahre und lässt ihn von 885–826 regieren. Herod. VII 204. Paus. III 2, 5. Euseb. praep. ev. V 32; chron. I p. 223 Schoene. Ein Ausspruch von ihm bei Plut. Lyk. 5; de invid. 5.