RE:Appuleius 12

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
L., Sklave u. Grammatiker
Band II,1 (1895) S. 258
Bildergalerie im Original
Register II,1 Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|258||Appuleius 12|[[REAutor]]|RE:Appuleius 12}}        

12) L. Apuleius (als Sclave und Grammatiker) ab Aeficio Calvino equite Romano praedivite quadringenis nummis … (Suet. gramm. 3, lückenhaft) gekauft, wie der Zusammenhang lehrt; aus ihm ergiebt sich ferner, dass A. wahrscheinlich der ciceronianischen Zeit angehörte. Dass er später Freigelassener war, beweist der Name, dem ein den Freigelassenen kennzeichnendes Cognomen nicht gefehlt haben kann.