Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 1475
Pauly-Wissowa I,2, 1475.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|1475||Alfius 7|[[REAutor]]|RE:Alfius 7}}        

7) C. Alfius Flavus (C. Flave Cic. p. Planc. 104, sonst C. Alfius), unterstützte Cicero als Consul (qui meorum consiliorum in consulatu socius, periculorum particeps, rerum quas gessi adiutor fuisti p. Planc. 104), war Tribunus plebis 695 = 59 und schloss sich Caesar an; infolge der Veränderung seiner Parteistellung fiel er bei der ersten Bewerbung um die Praetur trotz anerkannter Ehrenhaftigkeit durch, was Caesar übel aufnahm (Cic. p. Sest. 113. 114. Schol. Bob. p. 304. Cic. in Vatin. 38. Schol. Bob. p. 324). Im J. 700 = 54 leitete er als Quaesitor die Processe de vi gegen Gabinius (Cic. ad Q. fratr. III 1, 28. 3, 3) und de sodaliciis gegen Plancius (Cic. p. Planc. 43. 140), woraus nicht folgt, dass er damals Praetor gewesen ist.