Orbis sensualium pictus/CXXI. Societas Herilis – Die Herrschafft

CXX. Societas Parentalis – Der Eltern Stand. Orbis sensualium pictus (1658) von Johann Amos Comenius
CXXI. Societas Herilis – Die Herrschafft.
CXXII. Urbs – Die Stadt.
  Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.


CXXI.
Societas Herilis.
OrbisPictus b 246.jpg

Die Herrschafft.

     Herus (Pater familias[WS 1]) 1
habet
Famulos (Servos;) 2
Hera (Mater familias[WS 2]) 3
Ancillas. 4
     Ili,
mandant his
Opera, 6
et distribuunt
Laborum pensa; 5
quae ab his
fideliter sunt exsequenda,
sine Murmure
et Dispendio;
pro quo
praebetur ipsis,
Merces
et Alimonia.
     Servus
olim erat
Mancipium,
in quem
Vitae et necis
Domino potestas fuit:
     Hodiè
Serviunt liberè
pauperiores,
mercede conducti.

     Der Herr (Hausvater) 1
hat
Knechte; 2
die Frau (Hausmutter) 3
Mägde. 4
     Jene /
schaffen diese an
zur Arbeit / 6
und theilen ihnen zu
die Verrichtungen; 5
welche von diesen
treulich sollen vollzogen werden /
ohne Widerbellen
und Nachtheil;
wovor
ihnen gereichet wird
der Liedlohn
und Unterhalt.
     Ein Knecht
ware vorzeiten
Leibeigen /
über welches
Leben und Tod
ein Herr gewalt hatte:
     Heutzutag /
dienen freywillig
die Aermere /
um den Lohn gedinget.

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Vorlage: Paterfamilias
  2. Vorlage: Materfamilias