Ob es an minen eren mir geschaden nien mag

Textdaten
Autor: Hawart
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Ob es an minen eren mir geschaden nien mag
Untertitel:
aus: UB Heidelberg 313v und UB Heidelberg 314r
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 13. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Heidelberg und UB Heidelberg
Kurzbeschreibung:
Mit aufgelösten Lettern. Vergleiche auch Ob es an minē erē mir geſchadē nien mag in Originallettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[313v]

Ob es an minen eren mir geschaden nien mag·
so wil ich din redegeselle sin
hast dv mir den willen· din
geseit vnd gedienet manigen tag·
des habe von mir vnd ǒch von allen gv̊ten wiben danc·
din lose minneklich gesang·
noh din langes minne klagen·
mac mit mir benahten niht noh betagen·

Sich diner eren frowen en vâre ich[WS 1] vf die trúwe niht
die ich gv̊ten wiben leisten sol·
die gevallent mir so wol·
das min herze in arger dinge nien giht·
mir ensi da von rehte als ich si in min herze wunt·
so tv̊n ich dir doch niemer kvnt·
alle mines herzen ahte·
vúr ellú wib minne ich dich tag vnd naht·

Sage mir was ist minne· von der singest dv so vil·
vnd gihest dv habest geminnet mich·
des solt dv gelǒben dich·
ob dv mich da mit bekrenken wilt·
minne wc dc noh si· des solt dv mich bewisen bas·
in trage dir weder lieb noh has·
ǒch son weis ich wc dv iagest
oder wie dú benahtes· oder wie dv betagest·

[314r] Was minne si vil libú frowe min dc sagen ich dir·
als ichs an der werlte bevunden han·
lieban allen velschen wan
swa dú wirt von zweier herzen gir·
also dc ein man minne ein wib vor allen wiben gar·
vnd dc si danne geliche var·
vnd ob dc niht minne si·
so gestê mir naht noch tage froͤide bi·

ICh enminne niht doch merke ich eines dc verdorben ist·
von der manne vnstete manig wib·
ê dc mir den minen lip·
alsvs an gewunne ir valscher list·
e verspreche ich die minne vnd wer si noch zwir als gůt·
dar an so wende ich niht den mv̊t·
dc mir mine sinne neme·
ich wil das si mir tage vnd naht bc gezeme·

Maht dv doch mine stete· kiesen bi der grôssen not·
mit der ich doch ringe manige zit·
ob ich liesse nv den strit·
den min herze dem libe gebot·
so verdurbe ich vnd wurde vnsanfter mir danne ê·
Nv si mir wol so si dir we·
vf genade dien ich doch·
dv gelones mir nahtes oder tages noch·

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Vorlage: ich niht.