Ludwig Timotheus Spittler

Ludwig Timotheus Spittler
Ludwig Timotheus Spittler
[[Bild:|220px]]
* 11. November 1752 in Stuttgart
† 14. März 1810 in Stuttgart
Historiker
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 11875212X
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Kritische Untersuchung des sechzigsten Laodicenischen Canons. Bremen 1777 Google, MDZ München
  • Geschichte des kanonischen Rechts: bis die Zeiten des falschen Isidorus. Halle 1778 Google, MDZ München
  • Geschichte Wirtembergs unter der Regierung der Grafen u. Herzoge. Göttingen 1783 MDZ München
  • Freymüthige Betrachtungen über die Geschichte Wirtembergs unter der Regierung der Grafen u. Herzoge. Frankfurt und Leipzig 1783 Google,

MDZ München

  • Grundriß der Geschichte der christlichen Kirche, zweite verbesserte Auflage, Göttingen 1785 MDZ München
  • Geschichte des Fürstenthums Hannover: seit den Zeiten der Reformation bis zu Ende des siebenzehnten Jahrhunderts. Göttingen 1786
  • Geschichte des Fürstenthums Calenberg: seit den Zeiten der Reformation bis zu Ende des siebenzehnten Jahrhunderts. Göttingen 1786 MDZ München
  • Geschichte des Fürstenthums Hannover: seit den Zeiten der Reformation bis zu Ende des siebenzehnten Jahrhunderts. Göttingen 1786
  • Von der ehemaligen Zinsbarkeit der Nordischen Reiche an den Römischen Stuhl. Eine von der Königl. Societ. der Wissenschaften zu Coppenhagen gekrönte Preisschrift, Hannover 1797 Google, MDZ München
  • Ueber die Geschichte und Verfassung des Jesuitenordens. Leipzig 1817 MDZ München
  • Regierungsgeschichte des Herzogs Christoph zu Würtemberg. Tübingen 1818 MDZ München
  • Kurze Geschichte des Tempelherrn-Ordens: angehängt ist eine kurze Übersicht der Geschichte des Deutschherrn-Ordens, nebst der Literatur über beide Orden. Hamburg 1823 ULB Düsseldorf
  • Ludw. Tim. Spittlers Geschichte des Pabstthums, nach Dessen akademischen Vorlesungen. Mit Anmerkungen herausgegeben von Johann Gottfried Gurlitt, Heidelberg 1826 Google
  • Ludw. Tim. Spittlers Geschichte der Kreuzzüge. Zweiter Anhang zur Geschichte des Papstthums aus dem literarischen Nachlasse des D. Gurlitt herausgegeben und mit Anmerkungen begleitet von Cornelius Müller. Hamburg 1827 MDZ München
  • Vorlesungen über Politik, herausgegeben von Karl Wächter, Stuttgart und Tübingen 1828 Google, MDZ München

WerkausgabenBearbeiten

BuchbeitragBearbeiten

  • Christian Wilhelm Franz Walch: Entwurf einer vollständigen Historie der Kezereien, Spaltungen und Religionsstreitigkeiten. Leipzig 1785 MDZ München

HerausgeberBearbeiten

  • Sammlung einiger Urkunden und Aktenstücke zur neuesten Wirtembergischen Geschichte. Göttingen 1791 MDZ München
  • Predigten von Johann Benjamin Koppe. Göttingen 1793 MDZ München

SekundärliteraturBearbeiten

  • Gottlieb Jakob Planck: Ueber Spittler als Historiker. Göttingen 1811 Google
  • Gustav Hugo: Spittler. In: Civilistisches Magazin. Band 3/4, Berlin 1812, S. 485–512 Google
  • Friedrich August Koethe, Friedrich Arnold Brockhaus. Zeitgenossen: Biographien und Charakteristiken. Band 2, Leipzig und Altenburg 1818, S. 67–98 Google
  • Heinrich Saalfeld: Geschichte der Universität Göttingen in dem Zeitraume von 1788 bis 1820. Band 3, Hannover 1820, S. 116–120 Google
  • Friedrich Christoph Schlosser: Geschichte des 18. Jahrhunderts. Band 4, Heidelberg 1844 S. 262–266 Google
  • Preussische Jahrbücher. Band 1, Berlin 1858, S. 124–150 Google
  • Johann Stephan Pütter: Versuch einer academischen Gelehrten-Geschichte von der Georg-Augustus-Universität zu Göttingen. Band 2, Göttingen 1788, S. 179–181 Google
  • Die historischen Handschriften der Koeniglichen Oeffentlichen Bibliothek zu Stuttgart.