Hauptmenü öffnen
Karl Bötticher
Karl Bötticher
[[Bild:|220px]]
Karl Gottlieb Wilhelm Bötticher; Carl Boetticher
* 29. Mai 1806 in Nordhausen
† 19. Juni 1889 in Berlin
deutscher Architekt, Kunsthistoriker und Archäologe
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116226560
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Die Holzarchitektur des Mittelalters. Mit Anschluß der schönsten in dieser Epoche entwickelten Produkte der gewerblichen Industrie. 3 Hefte, Berlin 1836–1837 e-rara.ch
  • Andeutungen über das Heilige und Profane in der Baukunst der Hellenen. Berlin 1846 Google = MDZ München
  • Der Hypäthraltempel auf Grund des Vitruvischen Zeugnisses gegen Prof. L. Roß. Potsdam 1847 Google = MDZ München
  • Der Poliastempel als Wohnhaus des Königs Erechtheus nach der Annahme von Fr. Thiersch. Berlin 1851 Google = MDZ München
  • In: Archäologische Zeitung. 11. Jahrgang (1853)
  • C. F. Schinkel und sein baukünstlerisches Vermächtniss. Eine Mahnung an seine Nachfolge in der Zeit in drei Reden und drei Toasten an den Tagen der Geburtstagsfeier des Verewigten gesprochen. Berlin 1857 SLUB Dresden
  • Ueber agonale Festtempel und Thesauren, deren Bilder und Ausstattung. In: Philologus.
    • 1. Das Bild der Athena-Nike und der Athena-Parthenos. Band 17 (1861), S. 385–408 Google
    • 2. Der Parthenon und Hekatompedos in der Cella des Parthenon. Band 17 (1861), S. 577–605 Google
    • 3. Die Hyperoa im Hekatompedos mit ihrem Kleiderschatz. Pompeia. Band 18 (1862), S. 1–54 Google
    • 4. Proedrie im Parthenon. Panathenäische Trapeza. Opferaltäre. Band 18 (1862), S. 385–417 Google
    • 5. Das rechtliche Verhältniss des Schatzgutes in der Cella und dem Pronaos des grossen Burgtempels.
      • §. 1. Die Cultusweihe; ihre Form, ihre Rechtskraft, ihre Wirkungen. Band 18 (1862), S. 577–603 Google
      • §. 2. Das Anathema und commendirte Gut des Tempelschatzes, gegenüber dem heilig gemachten Gute. Band 19 (1863), S. 1–13 Google
      • §. 3. Uebertragung des Namen wie des architektonischen Kosmos vom Cultustempel auf Thesauren und andere cultuslose Bauwerke. Band 19 (1863), S. 13–28 Google
      • §. 4. Das Inventar des grossen Burgtempels nach den Übergab-Urkunden der Schatzmeister. Band 19 (1863), S. 28–55 Google
      • §. 5. Die heiliggemachten Inventarstücke im grossen Burgtempel. Band 19 (1863), S. 55–60 Google
      • §. 6. Das Verhältniss des grossen Agalma mit seinem Zubehör als commendirtes Schatzgut des Staates. Band 19 (1863), S. 60–74 Google
  • Ergänzungen zu den letzten Untersuchungen auf der Akropolis in Athen. In: Philologus.
    • I. Ueber die Thymele des Niketempels. Band 21 (1864), S. 41–72 Google
    • II. Grottenheiligthum des Apollon und Klepsydra. Band 22 (1865), S. 69–98 Google
    • III. Erinnerungen an Skiron und Hierasyke am Kephissos. Band 22 (1865), S. 221–284 Google
    • IV. Der antike Festkalender an der Panagia Gorgopiko zu Athen. Band 22 (1865), S. 385–436 Google
      • Nachtrag zu oben p. 385 flgg. Band 22 (1865), S. 755–757 Google
    • V. Der Altar des Eleusinion zu Athen. Band 24 (1866), S. 227–242 Google, UB Heidelberg
    • VI. Grosser Altar der Demeter zu Eleusis. Band 25 (1867), S. 13–42 Google
    • VII. Ueber Stiftung und Inhalt des Eleusinion zu Athen. Band 25 (1867), S. 193–211 Google
    • VIII. Die Stätte des Eleusinion zu Athen. Panathenäische Feststrasse. Buzygion. Supplementband 3 (1878), S. 285–326 IA = Google-USA*
    • IX. Die vornehmsten Stiftungen in der Nordstadt zwischen dem Theseion und Eleusinion, vor des Solon Zeit. Supplementband 3 (1878), S. 327–443 IA = Google-USA*
      • Beilage zu pag. 428 des vorstehenden Aufsatzes. Supplementband 3 (1878), S. 443–447 IA = Google-USA*
  • Athenischer Festkalender in Bildern. Göttingen 1865 IA = Google
  • Der Zophorus am Parthenon hinsichtlich der Streitfrage über seinen Inhalt und dessen Beziehung auf dieses Gebäude. Berlin 1875 UB Heidelberg
  • Die Thymele der Athena-Nike auf der Akropolis von Athen in ihrem heutigen Zustande. Berlin 1880 IA = Google-USA*

HerausgeberschaftBearbeiten

SekundärliteraturBearbeiten