Ich hoͤꝛe aber die vogel ſingen

Textdaten
Autor: Gottfried von Neifen
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Ich hoͤꝛe aber die vogel ſingen
Untertitel:
aus: UB Heidelberg 35v und UB Heidelberg 36r
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 13. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Heidelberg und UB Heidelberg
Kurzbeschreibung:
In Originallettern. Vergleiche auch Ich hoͤre aber die vogel singen mit aufgelösten Lettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[35v]

Ich hoͤꝛe aber die vogel ſingen·
in dem walde ſv̊ſſe erklingē·
dꝛingen· ſiht man blv̊mē durh dc gras·
was dú ſvmer wnne in leide·
nv hat aber dú liebe heide·
beide· blv̊mē vn̄ roſen rot·
meige kvmt mit maniger blv̊t·
tv̊t· mir wol dv́ minnēkliche·
ſeht ſo wirde ich froͤideriche·
ſvnder not vil manig̾ ſoꝛgē fri·

Gvnde mir dú ſeldebere·
dc ir troſt mir froͤide bere·
ſwere· wolde ich ſender ſiech̾ lan·
han ich troſt der iſt doch cleine·
ſin entroͤſte mich alleine·
reine· ſelig wip nv troͤſtet baſ·
mīne hilf es iſt an der zit·
ſit· min troſt lit an der ſvͤſſen·
ſo mag ſi mir ſw̾e buͤſſen·
nv dvrh was tv̊t ſi mir alse we·

Ob ir roter mvnt mir gvnde·
dc ſin kvs die not enbvnde·
wnde· vō der mīne wrde heil·
heil gelúke ſelde vn̄ ere·
het ich ſender iemer mere·
here· ſelig wib nv troͤſtent bas·
owe ſvͤſſer roter mvnt·
wnt· wart ich vō dinen ſchvlden·
do ich der lieben mvͤſte hulden·
dc ſint leit dú mih noh machent gra·

Wunder kanſt dv ſuͤſſú mīne·
minne in diner gluͤte ich bꝛinne·
ſinne· h̾ze mv̊t haſt dv mir hin·
in min h̾ze ſvnder lǒgē·
ſach ein wib mit ſpilnden ǒgen·
tǒgē· dannoh was ich vil gemeit·
h̾zen trvt nv tv̊t ſo wol·
ſol· ich ſender fro belibē·
ſo ſvlt ir von mir triben·
ſelig wip die not ſo wirde ich fro·

Wie zimt nv der ſvͤſſen h̾en·
dc ſi mich kan truren leren·
meren· moͤhte ſi wol froͤide mir·
ir vil mīnekliches lachen·
kan mir [36r] ſendes truren ſwachen·
machen· moͤhte ſi mich ſoꝛgen bar·
owe ſuͤſſer roter mvnt·
wnt· bin ich an hohgemvͤte·
roter mvnt dvr dine gvͤte·
nv ſpꝛich dar dv weiſt wol mine bette·