Haan:Franz Ludwig Bösigk

Wilhelm Haan: Sächsisches Schriftsteller-Lexicon, Robert Schaefer’s Verlag, Leipzig 1875, S. 28.
Nächster>>>
Gustav Böttger
Quellseite im Index
Wikisource-logo.png [[| in Wikisource]]
GND-Nummer 116225653
DNB, Werke
weitere Angebote
Abkürzungsverzeichnis
[28]

1855 zweiter Secretair bei der Königl. öffentl. Bibliothek zu Dresden,

geboren am 17. Juni 1830 zu Dresden.


De Bactyliis. Berlin, 1854. Schade. 68 S.

Systematisches Verzeichniß der Literatur zur Geschichte der Privatunterthansverhältnisse in Europa. Dresden, 1857. Thomas. 66 S.

Führer durch das Museum des Königl. Sächs. Alterthumsvereins im Palais des Großen Gartens. Neue verm. Bearb. Dresden, 1856. Meinhold u. S.

Außerdem verschiedene Abhandlungen und Aufsätze in der Encyclopädie von Ersch u. Gruber, in der Zeitschrift für Culturwissenschaft von Falke u. Müller, im Sprachwart von Moltke; Vorlesungen und Recensionen in den Mittheilungen des Sächs. Alterthumsvereins, belletristische Gelegenheitssachen u. a. von Krebs, Otto, Singer, Muth u. Rasmussen componirt.