Fechtbuch (Talhoffer)/Kapitel 5

Kapitel 4 Fechtbuch von Hans Talhoffer
Kapitel 5 [Kampffechten nach fränkischem Recht]
Kapitel 6
{{{ANMERKUNG}}}


[104]

De Fechtbuch Talhoffer 104.jpg

Hie ist der anfang mit dem schilt vnd Ston In mynem vortail Gott geb vns glük vnd haill Hie ston Ich nach frenckeschem Rechten

[105]

De Fechtbuch Talhoffer 105.jpg

Damit lauß ich mich nit erschrecken. Ich wyl mich mit dem schult bedecken Hie ston ich Im wurff

[106]

De Fechtbuch Talhoffer 106.jpg

Hie In diser stund hast du mich gar bloß funden Hie hatt er den schilt geschrenckt vnd schlecht Im nach Sinem hopt

[107]

De Fechtbuch Talhoffer 107.jpg

Der wyl Im den schilt Inschlahen So trit er Für vnd wyl In zuo dem hopt schlahen

[108]

De Fechtbuch Talhoffer 108.jpg

Ich bin funden blos. Ich fircht es werd mir ain stoß Der hatt Im hinder den schilt gebunden.

[109]

De Fechtbuch Talhoffer 109.jpg

Hie macht er mir ain endstoß Hie hon ich den gestossen

[110]

De Fechtbuch Talhoffer 110.jpg

Mit mynem Tryt hon ich dich entrist vnd schlach gar gewysß Er hatt mir den schilt vmbtretten. So wyl Ich werffen.

[111]

De Fechtbuch Talhoffer 111.jpg

Hie wyl der den schilt obnen hinyn stossen Hie wil Ich In hinter binden vnd vmb Sin hertz blos finden

[112]

De Fechtbuch Talhoffer 112.jpg

Hie ist das stuck volbracht wie vor geschriben Stat

[113]

De Fechtbuch Talhoffer 113.jpg

Hie Triben Sie ainannder vmb vnd sucht yeglicher sinem vortail Der hatt den vortail

[114]

De Fechtbuch Talhoffer 114.jpg

Da hatt er Im den Schilt vß der hend geschlagen vß dem anbinden vnd wyl stossen wa er In mag bloß finden. So grifft aber der mit dem Arm vnd wurfft den schilt von Im vnd hilfft Im hinweg.

[115]

De Fechtbuch Talhoffer 115.jpg

Vß sinem anweg helffen kumpt mir myn stosß herwyder Hie bin Ich worden blos des wirt mir ain beser Stosß

[116]

De Fechtbuch Talhoffer 116.jpg

Vß dem hinweg helffen ist das Stuck gantz volbracht

[117]

De Fechtbuch Talhoffer 117.jpg

Die Bindent aber ainannder an.

[118]

De Fechtbuch Talhoffer 118.jpg

Vß dem anbinden So hatt er In hinderbunden vnd Stoßt Im mit dem schilt oben durch Sinen schenckel.

[119]

De Fechtbuch Talhoffer 119.jpg

Hie statt der In Siner Huott vnd wartet des Mans So schlecht der den Hacken hinder sinen Schilt vnd zert hindersich

[120]

De Fechtbuch Talhoffer 120.jpg

Der Zert hindersich wie vorgeschriben Statt

[121]

De Fechtbuch Talhoffer 121.jpg

Vß dem hindersich zeren So stoßt er hinwyder Den Schilt. In den. vnd ist das Stuck volbracht

[122]

De Fechtbuch Talhoffer 122.jpg

Hie wurfft er. sinen Arm vff. vnd übergrifft Im Sin arm. vnd latt. den Schilt fallen. vnd Tryt. fur. vnd Schlecht Im. Sin lincken Arm vmb Sinen Halß vnd wurfft. In. über. die huffen. Hie kert er den schilt vmb. vnd Schlecht geschrenckt. dem. zuo sinem houpt.

[123]

De Fechtbuch Talhoffer 123.jpg

Hie wirt das Stuck volbracht wie vorgeschriben Statt

[124]

De Fechtbuch Talhoffer 124.jpg

Der ist ganntz werloß vnd wirt geworffen. Der hatt Sinen schilt. zwuschen Man. vnd schilt geschlagen. vnd latt den schilt. vnd wyl In werffen

[125]

De Fechtbuch Talhoffer 125.jpg

Hie ist der wurff volbracht vnd Schlecht In dem kolben

[126]

De Fechtbuch Talhoffer 126.jpg

Der hatt Im sinen Straich versetzt mit dem kolben vnd über gryfft In mit dem Arm vnd Schlecht In zu tod. Da Sint sie komen von den schilten vnd Schlahent ainander mit den kolben
Hie hatt das kolben vechten ain end


Kapitel 4 Nach oben Kapitel 6
{{{ANMERKUNG}}}
  Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.