Erinnerung an Bruessel: Perls

Textdaten
<<< >>>
Autor: Stefan George
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Erinnerung an Bruessel: Perls
Untertitel:
aus: Der siebente Ring, S. 187
Herausgeber:
Auflage: 1. Auflage
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1907
Verlag: Blätter für die Kunst
Drucker: Otto von Holten
Erscheinungsort: Berlin
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: ULB Düsseldorf und Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


[187]

ERINNRUNG AN BRUESSEL: PERLS

So tauchst du auf wie du auf die wimperge
Sankt Gudulas die fieberblicke schossest ..
Droben im park den lezten strahl genossest
Und langsam niederschlichst am Treurenberge.

Anmerkungen (Wikisource)

Das Gedicht richtet sich an den Dichter Richard Perls (1873–1898), der an seiner Morphiumsucht zugrunde ging.