Doctor Brants Narrenschiff/Wucher und Vorkauf

« Von Überhebung und Hochfahrt Sebastian Brant
Doctor Brants Narrenschiff
Von Hoffnung zu erben »
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Für eine seitenweise Ansicht und den Vergleich mit den zugrundegelegten Scans, klicke bitte auf die entsprechende Seitenzahl (in eckigen Klammern).


[126v]

Die wuocherer fueren wild gewaerb
Den armen sint sie ruch / vnd haerb
Nit achtens / das all weltt verdaerb



Narrenschiff (Brant) 1499 pic 0094.jpg

wuocher vnd furkouff


Dem solt man griffen zuo der huben
Vnd jm die zaechen wol ab kluben
Vnd ruppfen die fluckfaeder vß
Der hynder sich koufft jnn syn huß

[127r]

5
Als wyn vnd korn jm gantzen land

Vnd voerchten weder sünd noch schand
Do mit eyn arm man nützet fynd
Vnd hungers sterb mit wib / vnd kynd
Do durch / so hat man yetz vil dür

10
Vnd ist / dann vaernyg / boeser hür

Nuon galt der wyn kum zehen pfundt
In eym monat es dar zuo kundt
Das er yetz gyltet dryssig gern /
Als gschicht / mit weissen / rocken / kern /

15
Ich will vom übernütz nit schriben

Den man mit zynß / vnd gült duot triben
Mit lyhen / blaetschkouff / vnd mit borgen
Manchem eyn pfundt / gewynt eyn morgen
Me dann es thuon eyn jor lang soltt

20
Man lyhet eym yetz müntz vmb golt /

Für zehen schribt man eylff jnns buoch
Gar lydlich wer der juden gesuoch
Aber sie moegen nit me bliben
Die kriesten juden / sie vertriben

25
Mit juden spieß die selben rennen

Ich kenn vil / die ich nit will nennen
Die triben doch wild kouffman schatz
Vnd schwygt dar zuo all recht / vnd gsatz /
Ir vil sich gen dem hagel neygen

30
Die lachend / vff den ryffen zeygen

Doch gschicht dar gegen ouch gar dick
Das mancher henckt sich an eyn strick /
Wer rich will syn / mit schad der gmeyn
Der ist eyn narr / doch nit alleyn /

{{}}