Doctor Brants Narrenschiff/Vom Ohrenblasen

« Den falben Hengst streichen Sebastian Brant
Doctor Brants Narrenschiff
Von Falschheit und Betrug »
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Für eine seitenweise Ansicht und den Vergleich mit den zugrundegelegten Scans, klicke bitte auf die entsprechende Seitenzahl (in eckigen Klammern).


[138r]

Eyn zeychen der lichtferikeyt
Ist / glouben was eyn yeder seyt
Eyn klapperer bald vil lüt vertreyt



Narrenschiff (Brant) 1499 pic 0102.jpg

Von oren blosen.


Der ist eyn narr / der vasßt jnns houbt
Vnd lichtlich yedes schwaetzen gloubt
Das ist eyn anzeig zuo eym toren
Wann eyner dünn / vnd witt hat oren

[138v]

5
Man halt nit für eyn redlich man

Wer eynen will zuo ruck an gan
Vnd schlagen ee dann ers jm sag
So er sich nit gewoeren mag
Aber verlyegen hynder ruck

10
Das sol yetz syn eyn meyster stuck

Das man nit licht versetzen kan
Das tuot yetz triben yederman
Mit hynder red / abschnyd der ere
Verrotten / vnd der glichen mere

15
Das kan man verben / vnd verkluegen

Do mit man moeg dest baß betriegen
Vnd schaffen das mans gloubt dest ee
Den andern teyl hoert man nit me
Eyn vrteyl über manchen gat

20
Der sich noch nye verantwürt hat

Vnd syn vnschuld noch nit endeckt
Das schafft er ist jm sack ersteckt
Als Aman Mardocheo dett /
Syba der knecht Myphiboseth

25
Groß Alexander lob erholt

Das er nit lichtlich glouben wolt
Daen die verklagten Jonatham
Bald glouben / keyn guot end ye nam /
Adam wer nit der gnaden beroubt

30
Hett er nit bald der frowen gloubt

Vnd sie dem schlangen syner wort
Wer bald gloubt der stifft dick eyn mort
Nit yedem geist man glouben soll
Die welt ist falsch / vnd liegens voll

35
Der rapp dreit dar durch schwartze woll