Hauptmenü öffnen

Wikisource β

Doctor Brants Narrenschiff/Vom Glücksrad

< Doctor Brants Narrenschiff
« Von Eigenrichtigkeit Sebastian Brant
Doctor Brants Narrenschiff
Von unfolgsamen Kranken »
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Für eine seitenweise Ansicht und den Vergleich mit den zugrundegelegten Scans, klicke bitte auf die entsprechende Seitenzahl (in eckigen Klammern).


[46v]

Wer sitzet vff des glückes rad
Der ist ouch warten fall mit schad
Vnd das er ettwann naem eyn bad


Narrenschiff (Brant) 1499 pic 0038.jpg

Von glückes fal


Der ist eyn narr der stiget hoch
Do mit man saeh syn schand vnd schmach
Vnd suocht staets eyn hoehern grad
Vnd gdenckt nit an glückes rad

[47r]

5
Eyn yedes ding wann es vffkunt

Zuom hoechsten / felt es selbst zuo grunt
Keyn mensch so hoch hie kumen mag
Der jm verhieß den mornden tag
Oder das er morn glück soll han

10
Dann Clotho loßt das rad nit stan /

Oder den syn guot vnd gewalt
Vorm tod eyn ougenblick behalt /
Wer gewalt hatt der hat angst vnd nott
Vil sint durch gewalt geschlagen dott

15
Den gewalt man nit langzyt behalt

Den man muoß schyrmen mit gewalt
Wo nit lieb ist vnd gunst der gemeyn
Do ist vil sorg vnd wollust kleyn
Der muoß vil voerchten / der do wil

20
Das jn ouch soellen voerchten vil

Nuon ist vorcht / gar eyn boeser knecht
Die leng mag sie nit huetten recht
Wer hatt gewalt der selb der ler
Lieb haben gott / vnd suoch syn ere

25
Wer gerechtikeyt halt jn der hant

Des gwalt mag haben guot bestant
Der hatt syn gwalt wol angeleyt
Vmb des abgang man truren treit
We dem regyerer noch des dot

30
Man sprechen muoß gelobt sy gott

Wer waltz eyn stein vff jn die hoeh
Vff den falt er vnd duot jm we
Vnd wer verloßt sich vff syn glück
Der vellt offt jn eym ougenblick