Die rechte Mitte

Textdaten
<<< >>>
Autor:
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Die rechte Mitte
Untertitel:
aus: Der Nürnberger Trichter, Nr. 5, S. 18
Herausgeber: Hermann Wimmer
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1848
Verlag: Friedrich Campe
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Nürnberg
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: MDZ München, Commons
Kurzbeschreibung:
Eintrag in der GND: [1]
Bild
Fränkische Blätter nebst dem Beiblatt Der Nürnberger Trichter.djvu
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite
[18]
Die rechte Mitte.

Der Nürnberger Trichter 18 b1.jpg
A. Aber laß dich belehren, mache Republik mit, wir brauchen

grade noch ein paar Republikaner.

B. Na hört, eine rechte breite demokratische Monarchie

hat auch ihr Schönes.

C. Und ich sage euch, et jeht nischt über eene tüchtige Republik mit eenen gescheidten König.