Die blv̊men entspringent

Textdaten
Autor: Taler
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Die blv̊men entspringent
Untertitel:
aus: UB Heidelberg 303v
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 13. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Heidelberg
Kurzbeschreibung:
Mit aufgelösten Lettern. Vergleiche auch Die blv̊mē entſpꝛingēt in Originallettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[303v]

Die blv̊men entspringent·
dú vogelú singent
aber alse·
dú hat vil kleide blv̊men vnd kle·
zit schoͤne
suͤsser doͤne·
ist aber vol der walt·
dú zit
vil froͤiden git·
si ist wuneklich gestalt·
Wir mvͤssen
gruͤssen
aber die wunneklichen zit·
Die heide
kleiden
wen sich schone wider strit·
Dú blůt
tůt
in den ǒgen vnd in herzen wol·
der walt
gestalt·
zefroͤiden ist der doͤne vol·
Ich schowe
frǒwe
dich vúr alder blv̊men schin·
din minne
sinne·
rǒbet mir dc herze min·
Ich meine
reine·
frowe dinen roten mvnt·
din ǒgen
tǒgen·
lúhtent in mis herzen grunt·
Von leide
scheiden
mv̊s mich noh dú frowe min·
ich kroͤne
ir schoͤne
vúr des liehten meien schin·
In mag niht lan·
den lieben wan·
den mv̊s ich an min ende han·
Din mvnt
verwunt·
wol tusent stvnt·
hat mich des bin ich vngesvnt·
Ich wil vil gerne dienen vf genade dir·
Des lone
schone
frowe dur din tvgende mir·
ein lachen
machen
kan din liehter mvnt so rot·
Nv bvͤsse
svͤsse
frowe mine sende not·
Genende
wende
sere mir vil senden man·
Ich wil vil gerne singen swas ich gv̊tes kan·
Dur dich sich har an minú leit·
Túnt michel gros lang vnd breit·
Din liehter schin·
mv̊s iemer sin·
min meie vnd minú blvͤmlin·
Vúr truren
mvren
mv̊s ich mit der tvgende din·
Nv sich
oder ich
mv̊s iemer trurig sin·
Ich vͤbe
truͤbe
sorge vnd da bi arebeit·
din wille
stille·
danne minú sendú leit·
Dú zit git vroͤide vnd da bi hohen mv̊t·
wa· da schowent in des meien blůt·
Wol gestalt·
stet der walt·
vnd ǒch der plan·
von ir gvͤte
ring gemvͤte·
ich dike han·
Ir ist der mvnt·
tvsent stvnt·
roter danne ein roͤselin·
Ach vnd ach·
do ich sach
vnd si sprach·
dv solt willekomen sin·
Ich sach dar offenbar·
als ein star·
ich sprach genade frowe min·