Hauptmenü öffnen

Der falsche Markgraf Waldemar von Brandenburg erlässt den Bürgern zu Berlin und Cöln eine Abgabe an die dortigen Mühlen

Textdaten
Autor: Falscher Woldemar
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Markgraf Waldemar von Brandenburg erlässt auf Bitten des Grafen Albrecht II von Anhalt den Bürgern zu Berlin und Cöln eine Abgabe an die dortigen Mühlen und fügt andere Bestätigungen und Vergabungen hinzu
Untertitel:
aus: Codex diplomaticus Anhaltinus. Dritter Theil. 1301–1350. S. 590
Herausgeber: Otto von Heinemann
Auflage:
Entstehungsdatum: 22. September 1348
Erscheinungsdatum: 1877
Verlag: Emil Barth
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Dessau
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


[590] Wye Woldemar von der gnade Goddis tu Brandenburch, tu Lusiz, tu Landesberg markgreve unde des hilghen Rumeschen rykes overste kemerer bekennen openbar unde betůgen in desseme brive, dat we dorch Got und dorch bede unser Heven frůnd, greven Albrechtes von Anehalt, hertoghen Rudolfs von Sassen des iůngern, unde durch ander unser frůnt und rhatgeven willen unde durch unser getruwen bůrger bede willen gemeyne beider stede Berlyn und Colne afgeleget hebben pennynge, dy man plag tu gevene in unser mole tu dem Berlyne, van dem wischepele vier penninge, unde wat man von entlingen schepeln hat gegeven boven der rechten matte, dat late we leddig und loos in desseme brieve.---

Na Goddes bort dritteynhundert iar in dem achtundvirtegesten iare, in sunte Mauritius daghe.

Vollständig gedr: Gercken vermisch. Abhandll. I.206; Riedel cod. dipl. Brand. Supplementband 284.