Bestätigung (Die Gartenlaube 1870/7)

Textdaten
<<< >>>
Autor:
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Bestätigung
Untertitel:
aus: Die Gartenlaube, Heft 8, S. 112
Herausgeber: Ernst Keil
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1870
Verlag: Verlag von Ernst Keil
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Leipzig
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scans bei Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite

[112] Bestätigung. Die Mißhandlung der drei jungen Deutschen in Bologna, von welcher Nr. 1 der diesjährigen Gartenlaube berichtet, wird uns durch eine Zuschrift von Seiten des „Vorstandes des deutschen Hülfsvereins in Basel“ soeben mit dem Zusatze bestätigt, daß die drei Genannten, Koch, Rinau und Schultz, nachdem sie vom deutschen Hülfsverein in Bern mit Freikarten bis Mannheim und dem nöthigen Reisegeld versehen worden, am 26. November v. J. außerdem von dem deutschen Hülfsverein in Basel noch in den Stand gesetzt wurden, ihr Reisegepäck auf der Post auszulösen. Mit Freuden lesen wir auch in dem Augenblick, da unser Blatt in die Presse geht, die Mittheilung der Zeitungen, daß es nunmehr dem Gesandten des Norddeutschen Bundes gelungen ist von der italienischen Regierung eine Geldentschädigung für die drei Reisenden durchzusetzen.