Hauptmenü öffnen
Textdaten
<<< >>>
Autor:
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Berichtigung (Die Gartenlaube 1857/6)
Untertitel:
aus: Die Gartenlaube, Heft 6, S. 88
Herausgeber: Ferdinand Stolle
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1857
Verlag: Verlag von Ernst Keil
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Leipzig
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scans bei Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


[88] Berichtigung. In der Gartenlaube Seite 709 von 1856 unter „Eine Kriegsrechnung,“ die nach einem Auszuge aun dem Berichte des französischen Kriegsministers gegeben ward, ist die Stelle: „jede Minute aus jedem Mörser“ u. s. w. offenbar ein Irrthum, der sofort einleuchtet. Da uns weder der Originalbericht, noch der Auszug jetzt gerade zugänglich ist, können wir die Stelle nicht durch bestimmte Zahlenangabe berichtigen. Es kommt ja auch hier nicht darauf an, sondern auf eine Vorstellung von den ungeheuern Kosten und Ausrüstungen.