Ballspiel (Müller von Königswinter)

Textdaten
<<<
Autor: Wolfgang Müller von Königswinter
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Ballspiel
Untertitel:
aus: Kinderleben in Liedern und Bildern
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 1850
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Johann Heinrich Schulz
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Düsseldorf
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scan der UB Düsseldorf, Kopie auf Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
Kinderleben in Liedern und Bildern 12.jpg
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]
[5]
     Ballspiel.


Kommet, kommet all!
Werft und schlagt den Ball
In die Höhe, in die Weite!
Wer’s am Besten kann,

5
Ist der erste Mann

Und der Sieger hier im Streite!

Spielet gut das Spiel!
Treffet scharf das Ziel!
Jeder gute Wurf muß glücken.

10
Schleudert lustig drauf,

Treffet selbst im Lauf
Eure Gegner auf den Rücken!

Ist er ein Gesell,
Rüstig, flink und schnell,

15
Weiß er listig sich zu schmiegen,

Bücket sich geschwind,
Ball geht in den Wind,
Mußte über’s Haupt ihm fliegen.

Wer in Kraft und List

20
Nun der Beste ist,

Bleibt der Sieger hier im Streite.
Kommet, kommet all!
Werft und schlagt den Ball
In die Höhe, in die Weite!